Substantivierte Adjektive

Fülle im folgenden Text die Lücke durch das substantivierte Adjektiv aus. Es ist jeweils in Klammern angegeben. Du musst nur auf die richtige Endung achten. Wenn du fertig bist, klicke [OK]. Die Regeln für die Großschreibung findest du nochmal hier.



Lieber Frohmuts,
wie du sicher weißt, haben uns die Kinder anlässlich der silbernen Hochzeit eine Reise in den (nah) Osten ans (rot) Meer geschenkt. Wir sind am (weiß) Sonntag losgeflogen und haben auf dem Flughafen noch den (leitend) Direktor des (städtisch) Krankenhaus getroffen. Du kennst ihn ja, der so aussieht wie der (heilig) Vater. Zum Glück wohnt er nicht im selben Hotel mit uns. Wir haben uns schon gut eingelebt. Tagsüber liegen wir viel am Pool und lesen. Ich studiere die Lebensweise unserer Vorfahren aus der (älter) und der (jünger) Steinzeit, während Hertha es mehr mit der Natur hat und alles über die (weiß) Lilie und die (gefleckt) Hyäne zu ergründen versucht. Dabei sollte sie lieber mal an unser Geschäft denken. Aber so sind die Frauen nun mal. Abends gehen wir meistens runter ans Meer, sehen in den Himmel, bewundern den (groß) Bären und denken an dich.
Mach's gut, mein Lieber! Grüße auch Marylou von uns!
Jürgen